Infos zum Turnier



Turnierstart um 14.00 Uhr/Zeitplan

Wir starten mit dem sogenannten Technical Meeting, das findet zeitgleich auf dem Hafenplatz und bei Blau-Weiß Aasee statt. Da erfahrt ihr noch mal alles Wichtige rund um das Turnier. Wir bitten alle Spieler an ihrem jeweiligen Startspielort daran teilzunehmen. Das alle Teams rechtzeitig an ihrem Spielort sind und wir pünktlich starten können, ist die Basis für einen reibungslosen Turnierverlauf über den ganzen Tag hinweg.

 

Turnierstart/Technical Meeting beim Blau-Weiß Aasee und auf dem Hafenplatz

14:00

 

Vorrundenspiele (Blau-Weiß Aasee und Hafenplatz):

14:30 — 18:45

 

Finalspiele (Hafenplatz):

19:10 — ca. 20:30

 

Direkt im Anschluss machen wir die Siegerehrung, das große Teilnemerfoto und lassen den Abend beim Get-together ausklingen.

 

Spielplan

 

Wir spielen mit 24 Team in vier Gruppen. Jedes Team hat fünf Spiele in der Vorrunde. Davon macht jedes Team drei Spiele beim Blau-Weiß Aasee (Felder B1, B2 und B3) und zwei Spiele auf dem Hafenplatz — eins auf dem Center Court (CC) und eins auf Court Nr. 1 (C1). Den Spielortwechsel solltet ihr mit der eigenen Leeze (Fahrrad) machen – die beste Route geben wir euch mit auf dem Weg. Unser Team Cup Fahrradpartner Swapfiets stellt allen Teilnehmern, die nicht mit dem Fahrrad kommen können, kostenlos Fahrräder für den Spielortwechsel zur Verfügung.

 

>> Bitte seid immer rechtzeitig an eurem Spielort/am Court, damit unser Zeitplan nicht durcheinander gerät. <<

Spielmodus/-regeln

Wir spielen 4 gegen 4 (Quadro-Mixed) auf dem Spielfeld. Ersatzspieler werden immer zum Aufschlag fließend eingewechselt. Technisch ist "alles" erlaubt – also auch das Pritschen des ersten Balls oder „gelegte Bälle im Angriff“. Gespielt wird immer 15 Minuten mit 5 Minuten Aufwärmzeit auf dem Spielfeld. Die Spiele werden zentral angepfiffen und wieder abgepfiffen. Mehr Infos gibt es beim Technical Meeting.

 

Jedes Team ist selbst verantwortlich zur jeweiligen Spielzeit auf dem Court zu sein (Spielortwechsel). Die Gruppeneinteilung/den Spielplan gibt es online und wird zusätzlich am Spielort ausgehängt. Ihr könnt ihn euch auch einfach per QR-Code aufs Smartphone holen.

Jeder Ballpunkt zählt!

Gespielt wird in jedem Spiel nur ein Satz. Dabei zählt jeder gespielte Punkt. Für die Gruppenplatzierung ist es unerheblich ob ihr den Satz gewinnt oder verliert. Damit es bis zum fünften Gruppenspiel spannend bleibt und ihr selbst bei vier knappen "Satzniederlagen" noch Gruppenerster werden könnt, zählt jeder Ballpunkt.

 

Platzierungsregeln:

  1. Punktedifferenz (z.B. +4/-4 für bei einem Satzergebnis von 23:19)
  2. Anzahl Punkte
  3. Direkter Vergleich

 

Wir spielen ohne Schiedsrichter — Fairplay und der Spaß stehen im Vordergrund. Die kleinen Anzeigetafeln an jedem Spielfeld können von Reservespielern bedient werden.

Spielort und Wechsel des Spielortes

Wir spielen auf der Beachvolleyball-Anlage des Blau-Weiß Aasee e.V. und auf dem Hafenplatz. Die Gruppen 1 und 2 starten auf dem Hafenplatz und die Gruppen 3 und 4 beim Blau-Weiß Aasee. Mit der Leeze (Fahrrad) ist die Strecke von ca. 3,6 km laut Google Maps in 16 Minuten zu schaffen.

 

Es gibt auch andere Streckenvarianten, aber diese hat die wenigsten Ampeln und Abzweigungen. Ihr könnt euch hier die Fahrradroute runterladen, aber wir geben sie euch auch ausgedruckt mit auf den Weg. Ortsunkundigen Teams werden falls notwendig von einen Fahrrad-Guide begleitet.

 

Danke Philipp, dass du die Strecke für uns Probe gefahren bist!

Download
Fahrradroute zwischen dem Hafenplatz und Blau-Weiß Aasee e.V.
Fahrradroute_Hafenplatz_Blau-Weiss-Aasee
JPG Bild 1.6 MB

Unser Team Cup Fahrradpartner Swapfiets hält an beiden Spielorten einen Pool an Fahrrädern — auch die brandneuen eBikes sind dabei — bereit. Ihr könnt ein Swapfiets kostenlos für den Spielortwechsel nutzen.

Anfahrt und Parken für Teilnehmer und Zuschauer

Hafenplatz

Parken am Hafen ist immer schwierig, wie die meisten ortskundigen von euch wissen. Also plant dafür ausreichend Zeit ein. Die einzige Empfehlung die wir geben können ist das Parkhaus Cinplex (Tageshöchstsatz 4 EUR) — von dort sind es nur ein paar Minuten zu Fuß zum Hafenplatz.

 

Navi: Parkhaus Cineplex, Lippstädter Str. 1, 48155 Münster


Blau-Weiß Aasee e.V.

Von der Weseler Straße stadtauswärts kommend direkt hinter dem Sparkassengebäude rechts in die Bonhoefferstraße abbiegen. Nach ca. 200 m kommt links ein Wegweiser "Sportanlagen / Multifunktionshaus SV Blau-Weiß Aasee". Folgt dem Fußweg zur "Aaseesporthalle" (Sporthalle der Bonhoeffer-Schule) bzw. an der Halle vorbei zum Multifunktionshaus (Bonhoefferstr. 54).

Download
Wegbeschreibung
zum Sportpark Blau-Weiß Aasee
wegbeschschreibung_bau-weiß-aasee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.1 KB

BWA-WebCam
Aktuelle Bilder von den Courts des Blau-Weiß-Aasee e.V. bekommt ihr über die BWA-Webcam. Aber schaut doch persönlich vorbei und feuert euer Team an.


Verpflegung

Wir verpflegen euch während des Turniers mit Wasser, Obst und Salzstangen.

Umkleide, (Dusche) und Toilette

An beiden Spielorten sind Umkleideräume-/zelte und Toiletten vorhanden und ihr könnt euch duschen oder zumindest unter einem Wasserschlau abkühlen und erfrischen. Wir versuchen, es so angenehm wie möglich zu machen!